HERR JESUS CHRISTUS

Die Bibel

Jesus Christus, derselbe gestern, heute und in alle Ewigkeit

Originaltitel: Bibel

Erscheinungsdatum: ca. 4000 v Chr.

Sprache: Deutsch / alle Sprachen

Übersetzung:

Verlag:

ISBN:

Die Bibel ist, im Gegensatz zu anderen Büchern – und Vorstellungen – kein Moral- oder Ethikbuch. Die Bibel ist das geschriebene Wort Gottes, es ist ein prophetisches Buch. Es gibt kein anderes Buch auf der Welt, dass so ist wie dieses. Die Bibel ist das einzig relevante Buch für die von Gott gerufenen Gläubigen und es ist auch nur für sie geschrieben und nicht für andere. Das sorgt immer wieder für große Mißverständnisse. Gott hatte einen Plan, den Er von Anfang an bekannt gab: „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns“ – Johannes 1:1 „ICH habe von Anfang an den Ausgang kundgetan und seit der Vorzeit das, was noch ungeschehen war; Ich gebiete: »Mein Ratschluss soll zustande kommen!«, und alles, was Mir beliebt, führe Ich aus.“ – Jesaja 46:10 Nachahmungen gab und gibt es viele, doch an die von Gott 100% erfüllten Verheißungen der Bibel, kommt keine Religionen heran. Das Wort, welches für die jeweiliges Zeit (Zeitalter/Epoche) aus der Bibel beleuchtet wird, also auf welches das Licht der Stunde fällt, wird auch Die Botschaft der Stunde genannt. Das ist der Zeitabschnitt, der JETZT stattfindet. Jetzt ist die Zeit des Endes, die Zeit des 2. Kommens des Herrn Jesus Christus, die Zeit des Gerichts. Das Wort Gottes ist also das höchste Gut für den wahren Gläubigen, denn das Wort selbst ist Frieden, Heilung und auch Kraft für diejenigen, die den Heiligen Geist empfangen haben, durch den Botschafter Gottes für die jeweilige Zeit. „Der Geist ist’s, der lebendig macht; das Fleisch ist nichts nütze. Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben.“ – Johannes 6:63 Und wenn der Heilige Geist im Gläubigen dann lebendig gemacht ist, oder zum Leben gebracht wurde, geht der Geist Gottes ans Werk und handelt.

JESUS CHRISTUS

„Er ist das hauptsächliche Thema der Bibel. Er war in den Propheten. Er war in den Psalmen. Er war in der Geschichte der Bibel. Die Bibel ist ein prophetisches Buch. Es ist ein historisches Buch. Es ist ein Buch der Liebe. Es ist ein Buch der – der Gesänge. Es ist ein Buch des Lebens. Und darin findet ihr Christus. Er war in den Propheten. Er war in den Psalmen. Er war in der Geschichte. Und Er ist auch in der Bibel die Dinge, die kommen müssen. So, Er war vorher und ist danach. Zu was macht es Ihn dann? „Denselben gestern, heute und für immer.“ (Heb. 13:8) – William M. Branham, Christus ist das Geheimnis Gottes geoffenbart, 28.07.1963

+
Beschreibung

Die Bibel ist, im Gegensatz zu anderen Büchern – und Vorstellungen – kein Moral- oder Ethikbuch. Die Bibel ist das geschriebene Wort Gottes, es ist ein prophetisches Buch. Es gibt kein anderes Buch auf der Welt, dass so ist wie dieses. Die Bibel ist das einzig relevante Buch für die von Gott gerufenen Gläubigen und es ist auch nur für sie geschrieben und nicht für andere. Das sorgt immer wieder für große Mißverständnisse. Gott hatte einen Plan, den Er von Anfang an bekannt gab: „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns“ – Johannes 1:1 „ICH habe von Anfang an den Ausgang kundgetan und seit der Vorzeit das, was noch ungeschehen war; Ich gebiete: »Mein Ratschluss soll zustande kommen!«, und alles, was Mir beliebt, führe Ich aus.“ – Jesaja 46:10 Nachahmungen gab und gibt es viele, doch an die von Gott 100% erfüllten Verheißungen der Bibel, kommt keine Religionen heran. Das Wort, welches für die jeweiliges Zeit (Zeitalter/Epoche) aus der Bibel beleuchtet wird, also auf welches das Licht der Stunde fällt, wird auch Die Botschaft der Stunde genannt. Das ist der Zeitabschnitt, der JETZT stattfindet. Jetzt ist die Zeit des Endes, die Zeit des 2. Kommens des Herrn Jesus Christus, die Zeit des Gerichts. Das Wort Gottes ist also das höchste Gut für den wahren Gläubigen, denn das Wort selbst ist Frieden, Heilung und auch Kraft für diejenigen, die den Heiligen Geist empfangen haben, durch den Botschafter Gottes für die jeweilige Zeit. „Der Geist ist’s, der lebendig macht; das Fleisch ist nichts nütze. Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben.“ – Johannes 6:63 Und wenn der Heilige Geist im Gläubigen dann lebendig gemacht ist, oder zum Leben gebracht wurde, geht der Geist Gottes ans Werk und handelt.

+
Über den Autor

JESUS CHRISTUS

„Er ist das hauptsächliche Thema der Bibel. Er war in den Propheten. Er war in den Psalmen. Er war in der Geschichte der Bibel. Die Bibel ist ein prophetisches Buch. Es ist ein historisches Buch. Es ist ein Buch der Liebe. Es ist ein Buch der – der Gesänge. Es ist ein Buch des Lebens. Und darin findet ihr Christus. Er war in den Propheten. Er war in den Psalmen. Er war in der Geschichte. Und Er ist auch in der Bibel die Dinge, die kommen müssen. So, Er war vorher und ist danach. Zu was macht es Ihn dann? „Denselben gestern, heute und für immer.“ (Heb. 13:8) – William M. Branham, Christus ist das Geheimnis Gottes geoffenbart, 28.07.1963

image_pdfimage_print