DANIEL

Der Endzeit – Prophet

Daniel, der Prophet Gottes, lebte im Jahre 538 v.Chr. Er war nicht nur ein herausragender Prophet des Alten Testamentes, sondern zugleich auch des Neuen Testamentes, denn seine Prophezeiungen beziehen sich auf das Ende der Zeit, also auf heute. Daniel betete gerade über das Ende der Gefangenschaft in Babylon, als der Engel Gabriel zu ihm kam und ihm die Zukunft der Weltreiche verkündigte. Daniel blieb in Babylon, zusammen mit den 3 Hebräern Schadrach, Medrach und Abed-Nego (wie sie in Babylon genannt wurden) und wurde Oberster Berater des Königs und Chef der „Magier“.

“Und du, Daniel, verbirg diese Worte und versiegle dies Buch bis auf die letzte Zeit. Viele werden es dann durchforschen und große Erkenntnis finden.“ – Daniel 12:4

Vermutlich waren die Weisen aus Babylon, die Jesus als Baby die Gaben brachten, die Nachkommen jener standhaften Hebräer aus der Zeit Daniels: „Eines Nachts wachte Nebukadnezar ganz verwirrt durch einen Traum auf und “befahl, die Magier, Astrologen, Zauberer und die Chaldäer, zu rufen, um dem König seinen Traum auszulegen.” (Daniel 2:2). Niemand, außer Daniel, der hebräische Prophet Gottes, konnte den Traum auslegen. In Anerkennung dessen, ernannte der König Daniel zum „Ober-Magi“. Daniel beklagte sich nicht bei Gott, dass er ihn in diese profane Position gebracht hatte, denn als Oberster der königlichen Berater, hatte er direkten Zugang zu den Monarchen. Noch wichtiger, nun war er der “Chef” derer, die den König berieten. Höchstwahrscheinlich hielt Daniel diese säkulare Position für eine göttliche Berufung, um die „Königsmacher“ und ihren König über den Schöpfer des Himmels und Erde zu belehren. In der Tat, durch Daniel erfuhren sie von der Weisheit Gottes; Wer Träume offenbaren kann – die Gemeinschaft Gottes, der mit seinen Knechten in der Mitte des Feuers stehen kann – die Kraft Gottes, die Könige demütigen kann – die Barmherzigkeit Gottes, die Macht der Könige wiederherstellen kann – das Gericht Gottes, das mit Seinem eigenen Finger an einer Wand die Todesstrafe eines Souverän schreiben kann – und der Schutz Gottes, der den Löwen das Maul verschließen kann. Unter diesen Bedingungen beriet Daniel zwei babylonische Könige und einen persischen König.

Der Prophet Daniel, ist ein wichtiger und unerlässlicher Bestandteil des biblischen Studiums, um den späteren Verlauf der Geschichte und Entwicklung von Juden und Heiden, speziell in den 7 Gemeindezeitaltern und den 7 Siegeln in der Offenbarung, zu verstehen.

Mehr erfahren Sie in den folgenden Artikeln:

Die Weisen aus Babylon

Daniel Trilogie:

Eine Einführung
Daniel Teil 1
Daniel Teil 2
Daniel Teil 3

image_pdfimage_print